Wolfiiis RegalGratis bloggen bei<br /><a href="http://www.myblog.de">myblog.de</a><div id="end-of-ads"><p align="center"><script type="text/javascript">try { hmGetAd({s:'300x250'}); } catch(a) {}</script></p></div>


~M~

Titel: Der Mädchenmaler
Autor/in: Monika Feth
ISBN: 3-570-30193-1
Klappentext: An die Freundin ihres Mitbewohners, Ilka, kommen Jette und Merle nicht wirklich heran. Dann verschwindet sie plötzlich spurlos. Die Polizei tappt im Dunkeln. Jette beginnt, auf eigene Faust zu ermitteln - und kommt bald einem dunklen Kapitel in Ilkas Vergangenheit auf die Spur...


.¸¸.*¨¨*.¸ ¸..*¨¨*.¸¸..*¨¨*.¸¸.


Titel: Malka Mai
Autor/in: Mirjam Pressler
ISBN: 3-407-80879-8
Klappentext: September 1943: Polen war von den Deutschen besetzt. Malka Mai war sieben, als ihre Mutter sie auf der Flucht über die Karpaten allein zurücklassen musste. Nur selten fanden solche Geschichten ein gutes Ende. Einmal zum Glück war es so.


.¸¸.*¨¨*.¸ ¸..*¨¨*.¸¸..*¨¨*.¸¸.


Titel: Maria Stuart (Reclam)
Autor/in: Friedrich Schiller
ISBN: 3-150-00064-5
Klappentext: >>Nach meiner Ansicht ist Maria Stuart die pathetischste und am besten durchdachte von allen deutschen Tragödien. Das Schicksal dieser Königin, deren Leben so glückverheißend begann, die ihr Glück durch zahllose Fehler verscherzte und endlich nach neunzehnjähriger Gefangenschaft das Schafott bestieg, erregt ebensoviel Schrecken und Mitleid wie Ödipus, Orest oder Niobe.<< Germaine de Staël


.¸¸.*¨¨*.¸ ¸..*¨¨*.¸¸..*¨¨*.¸¸.


Titel: Mio, mein Mio
Autor/in: Astrid Lindgren
ISBN: 3-789-10691-7
Klappentext: Der Waisenjunge Bo Vilhelm Olsson, der bei Pflegeeltern in liebloser Umgebung aufwächst und sich nach Verständnis und Geborgenheit sehnt, findet auf geheimnisvolle Weise das >>Land der Ferne<<, in dem sein Vater, den er noch nie gesehen hat, König ist und er selbst als Prinz Mio ein vom Kampf gegen das Böse erfülltes Leben führt.


.¸¸.*¨¨*.¸ ¸..*¨¨*.¸¸..*¨¨*.¸¸.


Titel: Momo
Autor/in: Michael Ende
ISBN: 3-522-11940-1
Klappentext: Eine gespenstische Gesellschaft >>grauer Herren<< ist am Werk und veranlasst immer mehr Menschen, Zeit zu sparen. Aber in Wirklichkeit betrügen sie die Menschen um diese ersparte Zeit. Als die Not am größten ist und die Welt ihnen schon endgültig zu gehören scheint, entschließt sich Meister Hora, der geheimnisvolle >>Verwalter der Zeit<<, zum Eingreifen. Doch dazu braucht er die Hilfe eines Menschenkindes. Die Welt steht still und Momo, die struppige kleine Heldin der Geschichte, kämpft ganz allein, mit nichts als einer Blume in der Hand und einer Schildkröte unter dem Arm, gegen das riesige Heer der >>grauen Herren<< - und siegt auf wunderbare Weise.


.¸¸.*¨¨*.¸ ¸..*¨¨*.¸¸..*¨¨*.¸¸.


Titel: Die Mondsteinmärchen
Autor/in: Roland Kübler
ISBN: 3-926-78902-6
Klappentext: In der Macht der Märchen liegt der Schlüssel, die Wirklichkeit zu ändern. Traumhaft schöne Märchen voll Weisheit und Kraft in einem einzigartigen Buch.


.¸¸.*¨¨*.¸ ¸..*¨¨*.¸¸..*¨¨*.¸¸.


A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
1*?!